Verlegerische Tradition.

Das Verlagsgeschäft bestimmt seit Jahrzehnten das unternehmerische Handeln der Möller Mediengruppe. Wesentliche Entwicklungsschritte stehen im direkten Zusammenhang.

Das verlegerische Engagement hat in der Möller Mediengruppe eine lange Tradition. Wesentliche Entwicklungsetappen der Druckerei als Kern des gesamten Unternehmensverbundes wurden durch Verlagsobjekte entscheidend beeinflusst. Nicht zuletzt der Einstieg in den Heatset vor einigen Jahrzehnten. So veröffentlicht der Verlag unterschiedliche Zeitschriften und Magazine aus dem Special Interest-Bereich.

Vor vielen Jahrzehnten begann die Verlagstätigkeit mit der Publikation der ehemaligen Wochenabonnementzeitung „Der Nord-Berliner“, der wesentlich zur erfolgreichen Unternehmensentwicklung beitrug. Weitere Übernahmen von Special Interest-Titeln ermöglichen unserem Verlag heute die Erfahrung verlegerischer Arbeit.

Wir kennen bestens aus unserem eigenen Zeitschriftengeschäft die Herausforderungen an interessante publizistische und leserbezogene Aktivitäten.

Corporate Publishing

Redaktionelle Beratung sowie kundenspezifische Publikationen gehören ebenfalls zum Leistungsportfolio der Möller Neue Medien Verlags GmbH. Ob Mitgliedermagazine für Vereine und Verbände, oder artverwandte Produkte, die in enger inhaltlicher Korrespondenz zu unseren eigenen Titeln stehen, sind bevorzugte Publikationen, die wir bereits mit verschiedenen Kunden inhaltlich konzeptionell, redaktionell und gestalterisch realisieren.

Reiten und Züchten

Die Reiter- und Züchterszene in Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt ist eng mit der Publikation der Fachzeitschrift „REITEN und ZUCHT in Berlin und Brandenburg-Anhalt“ verbunden.

Reitsport und Pferdezucht haben in den Verbänden Berlin-Brandenburg und Sachsen-Anhalt eine lange Tradition. Mit dieser Fachzeitschrift in denen die offiziellen Mitteilungen des Landesverbandes Pferdesport Berlin-Brandenburg e.V., der Landeskommission für Pferdeleistungsprüfungen Berlin-Brandenburg sowie des Pferdezuchtverbandes Brandenburg-Anhalt e.V. zu finden sind, verlegt unser Verlag ein weiteres Medium, das sich mit einer Freizeitsportart beschäftigt.

Die neuesten Nachrichten über den Turniersport der Reiter, Zucht von Sport- und Freizeitpferden sowie ein breiter Veranstaltungsteil stehen im Mittelpunkt der monatlich erscheinenden Zeitschrift. Sowohl Redaktion als auch Mediamarketing werden von unserem Verlag am Standort in Ahrensfelde organisiert.

Ein digitales Angebot wird auf der gleichnamigen Internetplattform reiten-zucht.de zur Verfügung gestellt. Die Onlineredaktion garantiert permanent ein aktuelles Themenangebot für alle interessierten Freunde des Reitsports über die Landesgrenzen des Magazins hinaus.

Unser Team.

In unseren Medien sind seit vielen Jahren erfahrene Redakteure am Werk, die Spezialisten in ihrem Fach sind. Sie verfügen über eine hohe Reputation in den jeweiligen Freizeitsegmenten und werden von den Lesern aufgrund ihrer Professionalität sehr geschätzt.

Die Fähigkeit, die echten Interessen der Community zu treffen, kann man nicht lernen. Wer den Puls der Zeit und die neuesten Entwicklungen nicht permanent selbst erkennt, kann nicht den Nerv der Leser treffen. Die Stabilität unserer Leser beweist uns in jeder Ausgabe, dass unsere Redaktion die richtigen Themen aufgreift und sie spannend für unsere Leser erzählen kann.

Auch unsere Anzeigenkunden reflektieren dies positiv. In beiden Medien bieten wir ein hohes Potenzial für Mediaschaltungen. Unsere Anzeigenleiter agieren am Verlagsstandort in Ahrensfelde und sind jederzeit für ihre Anzeigenkunden erreichbar.

glutrotMöller Neue Medien