Moderne Tradition.

Die Entwicklung kundenorientierter Prozesse bei der Herstellung erfolgreicher Printerzeugnisse schafft den besonderen Vorteil für unsere Kunden. Er entsteht durch jahrzehntelange Erfahrung in der industriellen Druckproduktion.

Denn wir bedrucken nicht nur Papier, wir entwickeln ganzheitliche Lösungen für Medien und werbungtreibende Unternehmen. Von A wie Abonnentenverwaltung bis Z wie Zeitschriftenversand. Das wissen namhafte Kunden aus der Verlags- & Medienbranche ebenso wie international und national tätige Versand-, Handels- und Industrieunternehmen sehr zu schätzen.

Bei Möller Druck und Verlag verbindet sich jahrezehntelange Erfahrung industrieller Druckproduktion mit der Kultur inhabergeführter individueller Betreuung.

Rollenoffset

Corporate Publishing

MAN Lithoman IV

  • Seitenumfang: max. 32 Seiten DIN A4 stehend
  • Druckwerke: 4 Doppeldruckwerke
  • Leistung: 40.000 Abschnitte/h
  • Rollenbreite: max. 96,5 cm
  • Abschnittslänge: 126,0 cm
  • Bedruckbare Grammaturen: 40 – 135 g/qm
  • Rückbefeuchtung, Falzleimung,
    Rotationsbeschnitt

MAN Rotoman

  • Seitenumfang: max. 16 Seiten DIN A4 stehend
  • Druckwerke: 5 Doppeldruckwerke
  • Leistung: max. 65.000 Abschnitte/h
  • Rollenbreite: max. 96,3 cm
  • Abschnittslänge: 62,0 cm
  • Bedruckbare Grammaturen: 40 – 200 g/qm
  • Besonderheit: Planoauslage
  • Rückbefeuchtung, Falzleimung,
    Rotationsbeschnitt
  • Auslage von 4-Seitern A4 möglich

Bogenoffset

Corporate Publishing

MAN Roland 700

  • 5 Farben und Dispersionslackwerk mit UV Trocknung
  • Bogenformat: max. 74 x 104 cm
  • Inline-Perforationen und Stanzungen möglich
  • Bedruckbare Grammaturen: 70 – 350 g/qm

Weiterverarbeitung

  • Klebebinder Kolbus Publica S
  • Sammelhefter Müller Martini Prima S
  • Sammelhefter Müller Martini Prima plus
  • Beikleber
  • Tip-On Karten
  • Aufspenden von CD‘s/DVD‘s sowie Booklets und Warenproben auf Heftcover
  • Aufspenden von CD‘s/DVD‘s sowie Booklets zwischen Bogenteilen

Medienübergreifende Ansprüche, innovative Lösungen.

Moderne Medienproduktion lebt heute von rasanten Informationstransfers, effizienten und schnellen Produktionsabläufen sowie starker Differenzierung gegenüber den Marktbegleitern. Flexibilität, Schnelligkeit und integriertes Handeln sind daher für jeden modernen Dienstleister Pflicht, um unter heutigen Marktbedingungen bestehen zu können.

Unser Kerngeschäft liegt im Heatset-Rollenoffsetdruck und der Weiterverarbeitung von Printprodukten. Der Hauptanteil unserer Produktion liegt dabei in der Herstellung von Zeitschriften und Katalogen. Wir drucken in unserem Hause rund 130 periodisch erscheinende Publikationen vom Wochen-, Monats- bis zum Quartalstitel. Darüber hinaus zählen Kataloganbieter wie Reise-, Handels- und Industrieunternehmen zu unseren jahrelangen Kunden.

Selbstverständlich stellen wir sehr unterschiedliche Druckerzeugnisse her, die weit über die Zeitschriften- und Katalogproduktion hinausgehen. Besonders unsere neue 16 Seiten-Rollenoffsetmaschine Rotoman bietet mit ihrer Planoauslage ganz neue Produktvarianten, die bisher nicht in unserem Unternehmen herstellbar waren.

Maßgeschneiderte Produktion, individuelle Produkte.

Besondere Flexibilität und Sicherheit für hervorragende Qualität ermöglicht unsere komplett im Haus aufgestellte Wertschöpfungskette. Im Druck garantieren wir unseren Kunden natürlich mit der Zertifizierung nach dem Prozess-Standard Offsetdruck beste Herstellungsergebnisse nach den Vorgaben der deutschen Druckindustrie. Von der Vorstufe bis zur Klebebindung werden alle Arbeitsschritte bei uns ausgeführt. Das spart unnötige Transportwege und Zeit.

Umwelt.

PEFC®-/FSC®-Zertifizierung

PEFC® als europaweites sowie FSC® als weltweit verbreitetes Produktkettenzertifikat stehen für die ökologische, nachhaltige und menschenwürdige Produktion des Rohstoffes Holz. Als PEFC®-/ und FSC®-zertifiziertes Unternehmen ist Möller Druck und Verlag Bestandteil dieser geschlossenen Produktkette und darf auf Kundenwunsch bei entsprechendem Materialeinsatz das jeweilige Logo auf das Produkt drucken.

FSC PEFC

Prima Klima für Printprodukte.

Wir würden uns glücklich schätzen, wenn wir ohne die Emission von CO2 drucken könnten. Das geht leider nicht. Der Einsatz von Gas zur Trocknung des Papieres nach dem Druckvorgang verursacht leider einen wesentlichen Anteil an Kohlendioxid in unserer Klimabilanz. Sie bildet die Basis für die Zertifizierung des Unternehmens als klimaneutraler Drucker.

Klimaneutrales Drucken bedeutet nicht, dass wir ohne CO2-Emissionen bei der Produktion auskommen. Der Begriff steht für die Neutralisierung der entstandenen CO2-Menge für eine bei uns hergestellte Auflage durch den Erwerb von Klimazertifikaten zur Unterstützung von Klimaprojekten. Damit wird der hier entstandene negative Effekt in anderen Teil der Welt kompensiert.

Mithilfe der Zertifikate werden in Asien, Afrika oder Lateinamerika spannende Vorhaben von der Waldaufforstung bis hin zu Wasserkraftanlagen finanziert, die ohne die Zertifikate nicht realisierbar wären. Es ist unbedingte Voraussetzung für die Zertifikate, dass kein kommerzielles Ziel hinter der Finanzierung steckt! Mit dem Erwerb von Klima-Zertifikaten wird demnach ein wichtiger Beitrag zum Ausgleich der entstandenen Kohlendioxidmenge bei der Herstellung von Druckerzeugnissen an anderen Stellen der Welt erbracht.

Ein Engagement für die Umwelt soll sich natürlich auch durch eine optische Würdigung des Produktes dokumentieren. Zur Kennzeichnung des Druckerzeugnisses wird ein „Klimaneutral gedruckt“-Logo mit einer Zertifizierungsnummer mitgedruckt. Diese Nummer schafft Transparenz für den Empfänger und lässt das Engagement auch prüfbar für alle interessierten Umweltfreunde nachvollziehen. Nicht zuletzt kann von uns auf Wunsch eine Zertifikatsurkunde ausgestellt werden.

ClimatePartner

Unser Team.

Um ohne zeitliche Verluste und wirtschaftlich unnötige Aufwände auf Ihre Bedürfnisse optimal reagieren zu können, arbeiten wir in einem Team spezialisierter Kundenberater und Auftragsmanager. Sie beraten bundesweit zu allen produktionstechnischen sowie logistischen Fragen, begleiten Ihre Aufträge durch die gesamte Produktion und stehen für alle Fragen um die Dienstleistungspalette der Möller Mediengruppe zur Verfügung.

Unsere Kundenberater entwickeln dabei mit unseren Kunden optimale Produktlösungen, beraten bei der Auswahl von Papieren und erarbeiten mit Ihnen alle notwendigen Angebote. Sie sind auch die primären Ansprechpartner bei der Verhandlung von Aufträgen und helfen gern bei allen Fragen weiter.

Unterstützt wird die Kundenberatung von unserer Kalkulationsabteilung, die kurzfristig alle Anfragen technisch prüft, kalkuliert und die Angebote versendet.

Das Auftragsmanagement kümmert sich komplett um die reibungslose termingerechte und qualitative Abwicklung der Aufträge in unserem Unternehmen. Sie sind jederzeit über den Stand der Produktion im Bilde, können Auskunft über alle auftragsrelevanten Fragen geben und koordinieren alle Abläufe von der Druckvorstufe bis zum Versand.

glutrotMöller Druck & Verlag